Home
Home
Aktuelle Seminare
HEALTH CARE SYMPOSIUM
Inhouse
PHARMIG ACADEMY DIALOG
Referenten
Referenzen
Erfolgreich durchgeführte Seminare


Recht und Rahmenbedingungen
Datenschutzrecht & Praxis in der Pharmabranche
Februar 2017
09:00 - 17:30 Uhr
Dr. Knyrim, Dr. Kunnert
€ 680,- p/P für PHARMIG-Mitglieder
€ 740,- p/P für Nichtmitglieder

IHR NUTZEN

Datenschutzrecht gewinnt sowohl im Wirtschaftsleben als auch im medizinischen und pharmazeutischen Bereich zunehmend an praktischer Bedeutung. Es ist überall dort ein Thema, wo Daten über Personen und Unternehmen verarbeitet werden. Hochaktuelle Fragen resultieren aus der am 27. April 2016 unterzeichneten Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO), welche ab Mai 2018 anzuwenden ist. Parallel dazu wird bereits intensiv an einem begleitenden neuen österreichischen Datenschutzgesetz (DSG) gearbeitet. Hinzu kommt der neue "Privacy Shield" für Datenexporte in die USA.

Dieses Seminar vermittelt im ersten Teil Grundbegriffe, rechtliche Grundlagen der Datenverwendung, weitere zentrale Anforderungen an die Datenverarbeiter/Dienstleister sowie spezifische Betroffenenrechte und Optionen zu deren Durchsetzung. Darauf aufbauend werden im zweiten Teil praxisorientierte Aufbereitungen zentraler Fragestellungen (Pharmakovigilanz, klinische Forschung bis hin zu Vertrieb und Compliance-Themen) samt exemplarische Lösungsansätzen geboten.

SEMINARINHALTE

TEIL 1:
Grundbegriffe des Datenschutzes

  • zentrale Begriffe der künftigen EU-Datenschutz - Grundverordnung (DSGVO)
  • Rollenverteilung: Verantwortlicher, Betroffener, Auftragsdatenverarbeiter

Datenschutz als Grundrecht

  • Datenschutzrecht nach EU-Grundrechtecharta
  • Datenschutz und Verfassung

Grenzen der Anwendbarkeit des DSGVO

  • Reichweite des sachlichen, persönlichen und räumlichen Anwendungsbereichs

Voraussetzungen für die Zulässigkeit der Datenverwendung

  • Allgemeine Grundsätze
  • Zulässigkeitsprüfung
  • Angemessenheit des Schutzniveaus im Ausland bei Datenexporten

Wesentliche Pflichten des "Verantwortlichen"

  • Informationspflichten
  • Auswahl des Auftragsdatenverarbeiters
  • Dokumentationspflichten

Betroffenenrechte und deren Durchsetzung

  • Auskunftserteilung, Richtigstellung, Löschung
  • Widerspruch
  • Rechtsschutz und Verfahren
  • Schadenersatz

Künftiges Sanktionenregime nach der DSGVO

  • Strafrahmen
  • Strafrechtliche Verantwortlichkeit

TEIL 2:
Warum ist Datenschutzrecht in Pharmaunternehmen wichtig?

Wann darf ein Pharmaunternehmen Daten verarbeiten?

  • Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung in Pharmaunternehmen 
  • Marketing und Datenschutz
  • Webseitengestaltung

Welche Formalitäten sind von Pharmaunternehmen zu berücksichtigen?

  • Meldung beim Datenverarbeitungsregister
  • Genehmigung "internationaler Datenverkehr" im Konzern
  • Formalitäten beim Outsourcing

Datenschutz-Spezialthemen bei Pharmaunternehmen im kurzen Überblick

  • Datenschutz bei klinischen Studien
  • Pharmakovigilanz: Problem der Datenanonymisierung
  • CRM-Anwendungen: Was ist datenschutzrechtlich zulässig?
  • Strukturierung von Außendienstberichtsdateien
  • Führung von Konferenzdatenbanken
  • Transparenzdatenbanken

ZIELGRUPPE

  • Geschäftsführer
  • Datenschutzbeauftragte
  • External und Legal Affairs Manager
  • Medical Director
  • Business Unit-, Marketing- und Produktmanager
  • Kommunikationsverantwortliche

REFERENTEN

Dr. Rainer Knyrim
Rechtsanwalt und Partner von Knyrim Trieb Rechtsanwälte OG

Dr. Gerhard Kunnert
stellv. Leiter der Abteilung Datenschutz im Bundeskanzleramt-Verfassungsdienst

 

 


Unser Team


Fragen
ans Team
> Kontakt

Downloads
PROGRAMM01_02.pdf
Weiterführende Links
Haben Sie Fragen?
Unter Wissenswertes
finden Sie Antworten
auf häufig gestellte Fragen


Home|Fortbildungsangebot|Erfolgreich durchgeführte SeminareSeite drucken

Programmed by TKOM - Thomas Kügerl Online MarketingDesign by Klemens Fischer Grafikdesign